Fotografie Benjamin Rennicke
Fotograf Benjamin REnnicke



Geboren und aufgewachsen in Berlin, zog Benjamin als 16-jähriger allein aus, um im kontrastreichen und wilden Namibia selbstständig zu werden und an der "Deutschen Höheren Privatschule" sein Abitur zu bestehen. Dort machte er als leidenschaftlicher Zeichner erste Bekanntschaft mit einer 35mm Kamera und dem Stamm der Ovahimba. Die Bilder, die dort enstanden, entfesselten seine Hingabe zur Fotografie. Drei Jahre später fand er sich in Berlin als Student der klassischen Archäologie und Ägyptologie an der Humboldt Universität wieder, fasziniert von der Qualität der Werke der alten Architekten, Handwerker und Künstler. Als Autodidakt im Bereich der klassischen sowie digitalen Fotografie verlässt ihn nie die Begeisterung und der Drang nach neuen Herausforderungen. Bereits 2004 erhielt er die ersten Aufträge und widmet sich seitdem der professionellen Fotografie. Zu seinen ersten Kunden zählen Künstler und Modelle, sowie Unternehmen wie Jack Wolfskin, IKEA, eo und Tropical Islands. 2007 schlug er eine zweite Residenz in Katalonien unweit von Barcelona auf und arbeitet lokal und international als freier professioneller Fotograf und Designer in den Bereichen Portrait, Hochzeit, Mode, Reportage und Werbung.